Reiseinformationen - Jugendliche > 15


Jugendliche

Bildquelle: Werner Schönherr


Reisen bedeutet für Jugendliche Unabhängigkeit, Freiheit, die Möglichkeit, eigene Grenzen zu erproben und neue Menschen und Kulturen kennen zu lernen. Reisen ist also eine wichtige Erfahrung, die zu mehr Selbstständigkeit führt und zur positiven Persönlichkeitsentwicklung beitragen kann. Reisen genießen und sich rundherum wohl fühlen gelingt am besten, wenn Körper und Geist die Möglichkeit haben, sich auf Neues einzustellen. Genussmittel können die Anpassung fördern; sobald sie zur Sucht werden, blockieren sie. Das erste Bier kann die ohnehin gute Stimmung noch verbessern und helfen, Unsicherheit und Nervosität zu überspielen. Größere Alkoholmengen behindern aber eine Öffnung für neue Eindrücke und führen zu ungeahnten und meist unerfreulichen Folgen. Wer gerne körperlich aktiv ist, wird durch Zigarettenkonsum in seiner Leistungsfähigkeit behindert. Alkohol, Zigaretten und Drogen erschweren die Anpassung an ein fremdes Klima und sind die Hauptursache für Bade-, Sport- und Verkehrsunfälle. Drogenbesitz und -konsum wird in vielen Ländern mit jahre- bis jahrzehntelangen Haftstrafen, in einigen Ländern sogar mit der Todesstrafe geahndet.

 Bildquelle: Till Bartels


Urlaubsflirts machen einen wichtigen Reiz des Reisens aus, und schnell kann daraus auch mehr werden. Viele neue Eindrücke, warme Temperaturen, leichte Kleidung und das alles weit weg von zu Hause, öffnen die Sinne für Erotik. Sex mit Menschen, die man nur wenig kennt, birgt aber Risiken. So fällt es zum Beispiel schwerer, das Thema Safer Sex anzusprechen, und man setzt sich so der Gefahr von ungewollten Schwangerschaften und sexuell übertragbaren Krankheiten wie Gonorrhoe oder HIV aus.
Darum:

Vorsicht bei Gelegenheitssex (nie ohne Kondome)

 Bildquelle: Werner Schönherr

Andere Menschen, neue Landschaften und eine fremde Kultur zu entdecken ist aufregend und macht viel Spaß. Es lohnt sich nicht nur, andere Sichtweisen kennen zu lernen, sondern vor allem auch sich durch die Brille einer neuen Kultur selbst neu zu sehen. In anderen Ländern gelten andere Verhaltensregeln und Sitten. Wer diese ungeschriebenen Regeln bewusst oder unbewusst verletzt, kann in sehr schwierige Situationen geraten. Daher ist es sinnvoll, sich schon vor der Reise über das Zielland zu informieren.

Weitere Artikel

 

RMZ, 12.09.2012



Drucken

Zur Website www.gesundes-reisen.de