Fachinformationen - Typhusimpfung


Typhusimpfung für Reisende

Die Indikationsstellung für die Typhusimpfung ist bei Reisenden nicht einfach:

Die folgende Übersicht fasst den Stand des Wissens im Juni 2011 zusammen:

Risiko der Erkrankung

Wesentliche Schutzmaßnahmen zur Verhinderung von Infektionen

 Impfung

Wirksamkeit der Impfung

Lokal- und Allgemeinreaktionen

Bei der Spritz- und Schluckimpfung werden selten allergische Reaktionen der Haut oder der Bronchien beobachtet. Über schockartige Sofortreaktionen nach Spritzimpfung wurde in Einzelfällen berichtet. Todesfälle in den ersten 30 Tagen nach Impfung wurden in Studien dokumentiert (NEJM 2009) aber bei Nachuntersuchungen nicht in einen kausalen Zusammenhang mit der Impfung gebracht.

Neue Impfstoffentwicklungen

Impfempfehlungen

Quellen

 Weitere Artikel

 

HEF, MG, 11.04.2013



Drucken

Zur Website www.gesundes-reisen.de