Reiseinformationen - Choleraimpfung


Cholera-Impfung:

Risiko der Erkrankung: Für Touristen aus westlichen Industrienationen bei Beachtung der Hygieneregeln extrem gering.
Art der Impfung: Schluckimpfung (Dukoral®). Der Impfstoff ist möglicherweise auch hinsichtlich anderer bakterieller Durchfallerreger (ETEC) wirksam.
Impfempfehlung: Einreisebestimmungen (bei Frachtschiffreisen), selten medizinisch begründete Notwendigkeit.
Grundimmunisierung: Erwachsene und Kinder ab sechs Jahre zwei Dosen oral im Abstand von ein bis sechs Wochen, Kinder im Alter zwischen zwei bis sechs Jahre benötigen eine dritte Schluckimpfdosis nach einem halben Jahr.
Impfschutz: Beginn des Impfschutzes etwa eine Woche nach Grundimmunisierung; der Impfstoff bietet keinen vollständigen Schutz, sondern kann nur eine Ergänzung zu konsequenter Nahrungsmittel- und Trinkwasserhygiene sein.
Auffrischung: Bei Notwendigkeit eine Dosis nach zwei Jahren.
Impfabstände: Beipackzettel beachten!
Alter: Ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr zugelassen.
Nebenwirkungen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Gelegentlich Magen-/ Darmbeschwerden, Kopfschmerzen, selten erhöhte Temperatur, allgemeines Unwohlsein, sehr selten allergische Reaktionen.

 

MG, 25.01.2012



Drucken

Zur Website www.gesundes-reisen.de