Reiseinformationen - Verhalten: Gewalt


Umgang mit direkter Gewalt und Sicherheitshinweise

Körperliche Bedrohungsereignisse sind überall möglich, auch in Deutschland, und deshalb auch hier ein immer wieder aufgegriffenes Wahlkampfthema mit durchaus realem Hintergrund. Auf Reisen kann das Risiko für Gewaltereignisse steigen, wenn z.B. über Unruhen nach manipulierten Wahlen in einem Reiseland berichtet wird. Glücklicherweise können Gefahrensituationen durch umsichtiges Verhalten meist vermieden werden. Auch bei Eskalationen unerwartet auftretender Gewalt ist es durch geschicktes Handeln fast immer möglich, die Situation so zu beeinflussen, dass der Schaden relativ gering bleibt.


Wann können Risiken für Gewaltereignisse in Zielländern erhöht sein?

Wann werden Menschen besonders leicht Opfer von Verbrechen?

Kann ein sicherer Umgang mit Gewalt trainiert werden?

Die letzten beiden, äußerst effektiven Reaktionsprogramme sind auch bei den erdgeschichtlich älteren Reptilien vorhanden. Kein Säugetier kann so schnell zubeißen wie eine Schlange oder ein Krokodil, aber diese in der Evolution relativ jüngeren Tiere haben durch größere Gehirnstrukturen die Fähigkeit erworben, Automatismen in der Begegnung mit anderen Lebewesen zu unterdrücken und so besser geeignete Möglichkeiten und Lösungen finden: Reptilien haben sich deshalb gegenüber den Säugetieren in der Evolution als nicht besonders fit erwiesen. Beim Menschen ist die Fähigkeit, des klugen, abgewogenen Handelns perfektioniert, auch wenn viele von uns in Alltagskonflikten leicht schnell auf das alte Reptilienniveau zurückfallen.

Was also tatsächlich durch geeignete Kurse gut trainiert werden kann, ist die Fähigkeit, in gefährlichen Situationen ruhig und kontrolliert zu bleiben und die Übersicht zu behalten. Das eröffnet dann ggf. die Möglichkeit Situationen zu deeskalieren, indem der Angreifer, der von Aggression- und Angstmustern geprägt ist, beruhigt wird, sich sicherer wähnt und sich für Kommunikation öffnen lässt.

Bildquelle: Jäger

Welche Verhaltensweisen können Konflikte deeskalieren?

Welche Antworten passen zu den Strategien der Täter?

Welches Verhalten ist sinnvoll bei erhöhten Risiken ohne direkte Bedrohung? (Beispiel: unbekannte, nicht einschätzbare, möglicherweise riskante Umgebung)

Bildquelle: http://www.liberty-image.de


Welches Verhalten ist sinnvoll bei Eskalation oder drohender Gewalt? (Beispiel: unruhige Demonstrationen, Schlägereien, deutlich wahrnehmbarer Anstieg des Aggressionspotentials im Umfeld)

Was tun in Bürgerkriegssituationen? (Beispiel: geschäftlich unterwegs im Irak)

 Weitere Artikel

 

RMZ, 21.08.2012



Drucken

Zur Website www.gesundes-reisen.de