Reiseinformationen - Anpassung an die neue Umgebung


Anpassung


Reisen fördert die Gesundheit und nahezu alle Gesundheitsgefahren des Reisens können Sie vermeiden. Für eine gute Vorbereitung benötigen Sie Informationen über die Lebens- und Umweltbedingungen des Reiselandes. Weiterhin wichtig ist:

Bei vorbestehenden chronischen Beschwerden oder Leiden ist eine medizinische Vorbereitung gemeinsam mit Ihrem Arzt erforderlich. Belastende Sportarten wie Tauchen oder Trekking erfordern ausreichendes körperliches Training vor der Reise. Lange Flugreisen können durch eingeengtes Sitzen und Lufttrockenheit zu Beschwerden und Thrombosegefahr führen.


Anpassung an die neue Umgebung
Ihr Wohlbefinden während der Reise ist um so höher, je besser Sie sich auf neue Umgebungen, Kultur und Gebräuche einstellen können. Kulturelle Veränderungen, Lebensbedingungen, Zeitrhythmus und neue Wahrnehmungen erfordern Anpassung und Geduld.


Gesundheitsgefahren

Erkrankungen, die schon in Deutschland bestehen, können sich im Ausland verschlimmern. Je besser Sie vor der Ausreise ärztlich beraten sind, und Sie sich selbst kundig gemacht haben, desto kleiner ist dieses Risiko. Informieren Sie sich über den Stand der gesundheitlichen Versorgung in dem geplanten Reiseland (z.B. im Rahmen unserer persönlichen Gesundheitsberatung).

Weitere Artikel

 

RMZ, 06.08.2012



Drucken

Zur Website www.gesundes-reisen.de