Reiseinformationen - Adult-Onset Immunodeficiency Syndrome


Neuartige Erkrankung: "Adult-Onset Immunodeficiency"

Bildquelle: Dr. Jäger

Immunschwäche im Erwachsenenalter
In Thailand und Tawain wurden seit 2004 vereinzelt Fälle einer neuen Form von Immunschwäche bei Erwachsenen beschrieben. Die Erkrankung wird nicht durch das HI-Virus ausgelöst und vorläuft "Adult-Onset Immunodeficiency" genannt. Es wurde auch keine andere Infektionsursache für das Krankheitsbild gefunden. Das Blutbild ist unauffällig und auch die zellulären Immunfunktionen sind normal. Im Blut der Patienten waren jedoch Antikörper gegen Gamma-Interferon nachweisbar. Gamma-Interferon ist ein wichtiger Immunbotenstoff, ein so genanntes Zytokin. Es spielt vor allem eine Rolle bei der Aktivierung von Makrophagen und verstärkt deren Fähigkeit Bakterien und Pilze abzutöten. Wird Gamma-Interferon durch Antikörper inaktiviert, so ist eine wirksame Infektabwehr stark erschwert.

MG, IK, 10.09.2012



Drucken

Zur Website www.gesundes-reisen.de