Reiseinformationen - Diabetes


Diabetes

Diabetes mellitus muss die Reisetauglichkeit für Fernreisen in tropische Klimazonen nicht grundsätzlich einschränken. Reisegesundheitsrisiken sind bei Diabetikern gering, wenn sie durch Schulungen eine Sicherheit im Umgang mit ihrer Erkrankung erworben haben, die Stoffwechsellage weitgehend stabil ist und schwerwiegende Organschäden (z.B. der Niere, der Augen) ausgeschlossen sind.
Einige für Diabetiker besonders wichtige Risikofaktoren sind bei Auslandsreisen unausweichlich: unbekannte Nahrungsmittel und unregelmäßige Mahlzeiten, Belastung durch Klimawechsel, Reisestress, erhöhte Risiken durch Infektionen und verändertes Aktivitätsniveau.
Sicheres und entspanntes Reisen erfordert daher besonders bei Diabetikern eine eingehende Vorbereitung und Vorsorge.

 

Vor Reiseantritt

Während der Reise

Weitere Informationen

Universität Düsseldorf

Diabetes (ausführlich)


Am Reiseziel

Weitere Links

RMZ, 02.09.2013



Drucken

Zur Website www.gesundes-reisen.de