Fachinformationen - Drogen: Amphetamine in Asien


Amphetamine und ähnliche Drogen in Südostasien

Bildquelle: Denis Zimmer

In Südostasien weitet sich ein neues Drogenproblem aus: Handel und Konsum mit chemischen psychoaktiven Substanzen. Die wesentliche Substanzgruppe sind dabei Amphetamin und Amphetamin ähnliche synthetisch hergestellte Drogen (ATS) wie Methamphetamin, Methcathinone und Ecstasy-ähnliche Substanzen (MDMA und analoge Wirkstoffe).

ATS-Substanzen werden in Südostasien aufgrund der illegalen Herstellung oft verunreinigt und enthalten die Wirksubstanz in diverse Konzentration. Im Handel sind sie mit sehr unterschiedlichen Namen im Umlauf:

Weiter

HEF, 12.09.2012



Drucken

Zur Website www.gesundes-reisen.de